top of page

Feminenza Kenia

Vorstandsmitglieder
Monique Weber.jpg
Monique Weber
Vorsitzende von Feminenza Kenia
Esther_web_IMG_5915.jpg
Esther Keino
Vorstandsmitglied
DesOSullivan-300x370.jpg
Des O’Sullivan
Schatzmeister
Pacifica_web__IMG_2869.jpg

Pacifica Otto
Vorstandsmitglied

Feminenza Kenya
Nairobi

Registration Number C. 153691

Dabei bekam ich etwas innere Heilung. Weil alle Domänen widerspiegelten, wer ich bin. Die Richtung, in die ich gehen soll. Auf vergangene Dinge, auf aktuelle Dinge und wie ich meiner Familie gegenüber sein sollte, um sie zu beraten und ihnen zu helfen, und ihnen Fokus und Richtung zu geben. Es ist eine innere Heilung für mein Leben.“

Teilnehmer des Trauma Healing  Workshops in Kenia

Feminenza Kenya, offiziell am 24. April 2008 gegründet, hat ihren Sitz in Nairobi. Die Mission: „Die Zukunft jeder Frau zu fördern und auf eine bessere Gegenseitigkeit zwischen den Geschlechtern hinzuarbeiten“. Unsere Prioritäten sind die Unterstützung von UNSCR 1624, UNSCR 1325 und MDG3 durch (i) Entwicklung des Beitrags von Frauen zur Förderung einer Kultur des Friedens, ii) Stärkung der Rolle von Frauen in Führungspositionen, (iii) Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen durch Geschlecht Bildung für beide Geschlechter. Darüber hinaus unterstützt unsere Arbeit SDG5 (Gleichstellung der Geschlechter) und SDG16 (Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen).

Feminenza Kenia hat einen besonderen Beraterstatus beim ECOSOC (dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen) im Bereich der Frauenförderung. Die National Cohesion and Integration Commission (NCIC) erkennt Feminenza Kenia als Interessenvertreterin für Konfliktlösung und Friedensarbeit an; Unser Profil befindet sich in der NCIC-Datenbank. UN WOMEN, SIDA und Global Communities betrachten Feminenza Kenia als vertrauenswürdigen Partner.

Die Arbeit von Feminenza Kenia begann 2005, zunächst mit dem Kultur des Friedensnetzwerks von UNESCO PEER, mit dem wir 2006 eine viertägige Veranstaltung mit dem Titel „Menschlichkeit und Geschlecht“ auf dem UN-Gelände in Nairobi organisierten, zu der 300 NGO-Vertreter aus der Region der Großen Seen kamen teilgenommen.

2008 leiteten wir in Mombasa Transformative Leadership-Workshops für 60 Frauen aus 18 CBOs der Küstenregion.

 

 

P1210286.JPG

Aktivitäten in Kenia

Jamii Thabiti.png

5-tägiger Workshop zur Traumaheilung - Rat der Ältesten

Im Jahr 2017 wurde der 5-tägige Traumaheilungsworkshop für 24 Mitglieder des Ältestenrates und Mitglieder des Friedenskomitees aus den Unterbezirken von Nakuru durchgeführt: Nakuru Town East, Nakuru Town West, Molo, GilGil und Naivasha.  Die von Feminenza bereitgestellte Intervention war Teil eines größeren Projekts unter der Leitung des NCPBC mit dem Titel: „Verbesserung der Beziehungen und Zusammenarbeit der lokalen Akteure für Frieden und Sicherheit“ und wurde von Coffeys Jamii Thabiti Program und dem Nakuru County Peace Building Consortium (NCPBC) unterstützt. . Es ermöglichte den Gemeindevorstehern, einen Transformationsprozess zu durchlaufen und während der Wahlen zu einer gemeinsamen Botschaft über Frieden und Vergebung zu gelangen, die sich auf die Bekämpfung von Gewalt und Konflikten auswirkte.

bottom of page