Die Prinzipien von Feminenza – Was uns vereint 

  1. Feminenza glaubt daran, dass die Existenz der beiden Geschlechter eine Partnerschaft zu Besserem hin in sich birgt. Ihre Verbindung ist dazu bestimmt, gemeinsam etwas zu erschaffen, das die Menschheit einen Schritt nach vorne bringt.
  2. Es gibt einen Bedarf an  Heilung  und Wiederhertsellung des Gleichgewichts, nicht als Reaktion auf die Vergangenheit, sondern zum Wohle der Zukunft. Hierbei gilt es, über beide Geschlechter noch viel zu verstehen. 
  3. Wir glauben, dass das weibliche Geschlecht aufgerufen ist, zu lernen und zu wachsen, um dem zu entsprechen, was jetzt gebraucht wird, dass es offen für die Zukunft ist und dass es seine Rolle im nächsten Schritt der Evolution und in der Aktualisierung beider Geschlechter spielt. 
  4. Wir halten Werte hoch, die die Einzigartigkeit und Heiligkeit allen Lebens sowie die Vielfalt und Natur der Kulturen respektieren.  
  5. Als Weltbürger, alle Teil der einen Menschheit, setzen wir uns dafür ein, die einenden Wahrnehmungen und Werte zu finden und zu etablieren, die die Unterschiede zwischen allen Völkern überbrücken können. 

Die Ziele von Feminenza 

  1. Ein neues Verständnis zwischen den Geschlechtern zu fördern und eine auf Respekt und Ehrgefühl begründete Verbindung im Austausch zwischen den Wesensarten der Frauen und Männer zu etablieren, die aus tieferer Einsicht  und Weisheit heraus das jeweils Beste im anderen fördert. 
  2. Zur Wiederherstellung der Würde und der einzigartigen Bestimmung des weiblichen Geschlechts in der heutigen Zeit beizutragen, indem bestehende und neue Erkenntnisse ausgetauscht werden, um ein besseres Verständnis von der wahren Natur und dem Potenzial des weiblichen Geschlechts zu fördern. 
  3. Frauen und Mädchen auf der Suche nach einer besseren Grundlage und besseren Werkzeugen, um sich im Leben vorwärts zu bewegen, zu helfen, so weit und wann immer möglich, in jeder Form oder in jedem Teil der Welt, soweit dies die personellen und finanziellen Mittel erlauben, indem wir  Hilfestellung im Sinne von Unterstützung, Bildung und schwesterlicher Verbundenheit bieten. 
  4. Ein internationales Netzwerk von Stärke, Menschlichkeit, Unterstützung und Zusammengehörigkeit sowohl unter den Frauen sowie zwischen Frauen und Männern in der heutigen Zeit zu fördern. 
  5. Die menschliche Entwicklung zu unterstützen, indem diese Verständnisse  durch die globale Arbeit und das Outplay von Feminenza gefördert werden.